Mittwoch, 6. September 2017

Sabrina Wolv [Autorenvorstellung]

Autorenvorstellung von Sabrina Wolv

Ich habe Sabrina gebeten sich kurz vorzustellen und sie hat sich wirklich etwas total Tolles einfallen lassen! Viel Spaß!


Hallo zusammen!
weil sich Tania ja eine etwas ungewöhnliche Vorstellung ausgedacht hat, wollte ich nachziehen. Deshalb gibt es heute einen kleinen Steckbrief von mir:



Name: Sabrina Peschke
Pseudonym: Sabrina Wolv
Alter: 25
Wohnort: Nähe München
Wohnart: Eine etwas verrückte sechser-WG mit einer Freundin, meinem Verlobten und drei Frettchen

Berufswunsch als Kind: Autorin, alternativ Tierärztin, die in einer Pferdekutsche um die Welt reist, um kostenlos Tier zu behandeln
Heutiger Brotberuf: Halbtags als Schulsozialarbeiterin an einer Grundschule

Lieblingslesegenres: Dystopien und historische Romane
Literarische Vorbilder: J.K. Rowling, Suzanne Collins und Rebecca Gablé.
Schreibt selbst: Romane und Krimidinner
Erste Veröffentlichung: Nummer 365 - Die Lichtbringer
Anstehende Veröffentlichung: Jack the Ripper-Krimidinner ‚Der Herbst des Schreckens‘
Aktuelles Schreibprojekt: ‚Der Abendstern‘


Lieblingszitat aus ‚Nummer 365‘:
„Du bist kein Soldat.“
Etwas Trauriges trat in Simons Augen. „Du etwa?“
Die Frage verwirrte Strudel.

Normalerweise würde ich hier jetzt die anderen Bücher der Autorin vorstellen, aber das war tatsächlich ihr Debüt! Das hat mich, um ehrlich zu sein ziemlich überrascht, denn es war wirklich außergewöhnlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen